Familienfotografie

So schnell vergeht die Zeit! Gerade noch eine junge Familie mit Baby und kaum sind ein oder zwei Jahre vergangen, wundert man sich, dass das Kleine schon so groß geworden ist. In den ersten Lebenswochen ist der Nachwuchs zart und zerbrechlich. Kinder entwickeln sich jedoch rasend schnell, werden aktiv, neugierig und aufgeschlossen. In dieser Zeit fordern sie die Erwachsenen auf, die Welt mit ihnen zu entdecken. Durch die Augen der Kinder werden sie häufig an die kleinen, wunderbaren Dinge im Leben erinnert, die längst in Vergessenheit geraten sind.

Warum Familienportraits?

Eltern kann ich nur ans Herz legen, diese spannenden Phasen ihres Lebens mit Familienfotos festhalten zu lassen. Das Kind wird schnell zu einer kleinen Persönlichkeit und entwickelt Gefühle, die erst in der Interaktion und dem Miteinander sichtbar werden. Es sind Familienfotos, die lebendig sind, mit denen man etwas verbindet und zu denen man später Geschichten erzählen oder gemeinsam darüber lachen kann, wenn die Kinder selbst zu Erwachsenen werden.

Auch wenn heute unendlich viele Bilder gemacht werden, sei es mit dem Smartphone oder der Kamera, so „verstauben“ diese dann in der digitalen Schublade. Wesentlich schöner ist es natürlich, die Momente greifbar zu machen und die Bilder auf gutem Papier oder in einem hochwertigen Album in den Händen zu halten.

Wo soll fotografiert werden?

Ich persönlich finde jede Umgebung draußen, in der die Familie sich entspannt bewegen kann, sehr passend/gut geeignet . Für das Familienshooting komme ich gerne zu Ihnen nach Hause oder wir treffen uns an einem Ort, an dem Sie sich wohl fühlen und Spaß haben.

Denn ein Familienshooting ist ein Erlebnis und lässt sich wunderbar mit einem Ausflug verbinden - sei es an einen Strand, in den Wald, in die Blumenwiese beim Picknick, auf einen Spielplatz oder einfach in den heimischen Garten.

Lebendige Bilder, so individuell wie Ihre Familie selbst

So unterschiedlich die Familien sind, so unterschiedlich sind natürlich die Bilder. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie sind absolut natürlich, weil sie eher eine Reportage eines entspannten Familienausfluges sind, statt gestellte, künstliche Bilder. Wichtig ist nur, dass Sie und ihre Kinder sich wohl fühlen und Spaß haben!